Die passende Beleuchtung aussuchen

Beleuchtung Fahrrad

Beleuchtung

Für die Sicherheit beim Radfahren ist eine gute Beleuchtung durch nichts zu ersetzen. Daher setzen wir bei Velo de Ville ausschließlich Markenscheinwerfer und -rücklichter ein, die durch ihre Qualität und Strahlkraft überzeugen. Sparen Sie nicht am falschen Ende.

Alle unsere Rücklichter haben eine Standlichtfunktion. Bei Pedelecs wird diese durch den Anschluss an den Akku ermöglicht. Die anderen
Rücklichter arbeiten mit einer LED Diode und einem Kondensator, der während der Fahrt automatisch geladen wird. Die LED ist extrem langlebig.
Ein Durchbrennen wie bei einer Glühlampe ist kaum mehr möglich.

Die Nabendynamos sind nicht nur praktisch und leicht, sondern haben auch einen höheren Wirkungsgrad als jemals zuvor. Sie tragen zur Ökologie und Ihrer Sicherheit auf der Straße bei.

Scheinwerfer

Axa Echo 15 Lux

AXA Echo ist ein sportiver, kleiner Scheinwerfer, der über den Akku des Pedelecs, als auch in der Version Switch mit Schalter über den Nabendynamo gespeist werden kann. Er reflektiert effizient und stark auf die Fahrbahn. Seine LED weist eine Lichtstärke von 15 Lux auf. (Gewicht: ca. 65 Gramm)

Trelock LS 230 20 Lux

Rundum sichtbar – der einzigartige Leuchtring der LS 230 von Trelock sorgt für eine erhöhte Sichtbarkeit des Radfahrers und bietet damit ein Plus an Sicherheit. Auch optisch ist der Leuchtring ein echtes Highlight, harmonisch abgestimmt auf die Form der kompakten Dynamofrontleuchte. Diese ist mit 20 Lux ideal für städtische Umgebungen geeignet. Betrieb über Akku, Sichtweite: 40m, Sichtbarkeit: 900m (Gewicht: ca. 65 Gramm)

Lumotec UPP 30 Lux

Lumotec UPP N wartet mit einer hohen Lichtleistung von 30 Lux auf. Er besticht durch seine kompakte Bauweise und sein innovatives Design. Lumotec UPP N bietet einen integrierten Frontreflektor und optimale Lichtverteilung. Nahfeldausleuchtung und Seitenabstrahlung wurden speziell zur Steigerung Ihrer Sicherheit entwickelt, da Sie für entgegenkommenden Verkehr besser sichtbar sind und selbst gute Sicht auf den vor Ihnen liegenden Weg haben. Darüber hinaus besitzt der Scheinwerfer eine Standlicht- Funktion. (Gewicht: ca. 80 Gramm)

Lumotec Avy 40 Lux

Der Avy gehört zur jungen Generation. Er ist fast so schlank wie der äußerst erfolgreiche Bruder Eyc. Drinnen steckt echte IQ-Technologie. Mit 40 Lux und einer guten, homogenen Fahrbahnausleuchtung ist er der ideale Mittelklasse Scheinwerfer – technisch absolut up to date zu einem sehr günstigen Preis- Leistungsverhältnis. (Gewicht ca. 80 Gramm)

Lumotec IQ-X S 70 Lux

Dieser Hochleistungsscheinwerfer mit neuer IQ-Lichttechnologie bietet bei 70 Lux eine sehr gute und homogene Fahrbahnausleuchtung, sowie Licht im Nahfeld. Ausgestattet ist er mit einem Tagfahrlicht für Fahrräder, das dank einem Hell-/Dunkel-Sensor automatisch zwischen Tag und Nachtmodus wechselt sowie automatischem Standlicht. IQ-X S lässt sich mit einem bedienungsfreundlichen Schalter ganz leicht einschalten. (Gewicht: ca. 100 Gramm)

Lumotec IQ-X 100 Lux

Die Lichttechnologie des IQ-X bietet eine sehr breite, weite und homogene Großflächen-Ausleuchtung der Straße. Das Gehäuse, das auch als Kühlungssystem dient, besteht aus hochwertigem Aluminium. Die serienmäßige Sicherheitsausstattung: Nahfeldausleuchtung, Sensor gesteuertes Tagfahrlicht, Standlicht und ein flexibler Mehrgelenk-Scheinwer ferhalter mit integrier tem Kabelkanal, der auch Überkopfmontage möglich macht. Die Sensor-Automatik schaltet die Beleuchtung Ihres Rades bei entsprechenden Lichtverhältnissen automatisch an.
(Gewicht: ca. 100 Gramm)

Lumotec IQ-XM (inkl. Fernlicht)

High-Tech vom Feinsten. Der IQ-XM von Busch und Müller bietet Fernlicht, wie man es vom Auto her kennt. Beachtliche 80 Lux beleuchten die Straße im abgeblendeten Modus, während im Fernlichtmodus satte 120 Lux für perfektes Sehen und Gesehen werden sorgen. (Gewicht: ca. 100 Gramm)

Lumotec IQ-X 150 Lux

Der IQ-X von Busch + Müller. Seine neu entwickelte Lichttechnologie macht es erstmals möglich, mit einem E-Bike-Scheinwerfer die 150-Lux-Marke zu erreichen – und das mit einer sehr breiten, weiten und homogenen Großflächen-Ausleuchtung der Straße. Zur HighEnd-Technik gesellt sich beim IQ-X auch Design: Das Gehäuse, das auch als Kühlungssystem dient, besteht aus hochwertigem Aluminium. Hell zur Seite abstrahlende Schlitze im Halterring und ein blau leuchtender Ring auf der Rückseite setzen Sichtbarkeits-Akzente. (Gewicht: ca. 100 Gramm)

Rücklichter

Trelock LS 611 Duo Flat

Die intelligente Formgebung des LS 611 Duo Flat, als 6-12 Volt Version, sorgt für eine optimale Lichtversorgung und Lichtverteilung, wodurch der Radfahrer nicht nur von hinten, sondern auch von der Seite gut zu sehen ist. Als zusätzliche Sicherheitsmassnahme bietet das LS 611 Duo Flat eine Standlichtfunktion. Diese sorgt dafür, dass das Rücklicht bei Stillstand noch 4 Minuten leuchtet. Die Sichtweite beträgt 300 m. (Gewicht: ca. 50 Gramm)

Toplight View

Zwei superhelle LEDs verdoppeln beim Toplight View die Lichtquelle. Zwei patentierte Lichtsysteme erzeugen zwei Lichtbänder, die bereits aus sehr grosser Entfernung wahrgenommen werden. Der umlaufende Klarglas- Korpus ermöglicht zudem eine seitliche Abstrahlung. Das Toplight View verfügt zusätzlich über eine Standlicht-Automatik per Kondensator und einen integrierten Grossflächenrückstrahler. 18 mm flach. (Gewicht: ca. 50 Gramm).

Nabendynamos

Shimano DH-3N31 Nut

Nabendynamos sind im Vorderrad angebracht, laufen ständig mit und erzeugen so permanent Strom. Der technisch bedingte Leerlaufwiderstand ist nicht bzw. kaum merkbar. Die Beleuchtung schaltet sich mit den von VELO DE VILLE verwendeten Sensor-Blenden bei Eintritt der Dämmerung automatisch ein bzw. später wieder aus. Möglich macht das ein lichtempfindlicher Sensor. (Gewicht: ca. 685 Gramm)

Shimano DH-3D37 Disc QR

Der Nabendynamo DH3D37 ist mit Schnellspanner ausgerüstet und mit Scheibenbremsen kompatibel. Die Nabe ist nicht nur leichter, sie hat auch einen hohen Wirkungsgrad.
(Gewicht: ca. 757 Gramm)

Shimano Alfine QR

Der Top-Nabendynamo aus dem Hause Shimano verfügt über einen geringeren Rollwiderstand, einen höheren Wirkungsgrad (ca. 55%) und besser gedichtete Lager. Er ist mit einem Schnellspanner ausgestattet. (Gewicht: ca. 575 Gramm)

SON 28

Der SON 28 ist ein universell für alle Laufradgrößen zugelassener Nabendynamo. Die Nennleistung erreicht er im 28"-Rad bei ca. 16 km/h. Damit ist er insbesondere zu empfehlen, wenn bei langsamer Fahrt besonders viel Licht benötigt wird. Der sehr leichte SON 28 ähnelt in Aufbau und Aussehen dem SONdelux.
(Gewicht: ca. 430 Gramm)